Allgemeine Geschäftsbedingungen
Pet Advice - Ernährungsberatung für Hunde und Katzen / Inhaberin Iris Gunzenhauser

1. Allgemeines

(1)Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle angebotenen Beratungsleistungen betreffend der Internet-Plattform www.pet-advice.de angeboten durch die Inhaberin Iris Gunzenhauser, Schallstraße 2, 73329 Kuchen, „Ernährungsberaterin für Hunde und Katzen“ mit ihrem Vertragspartner nachstehend „Auftraggeber“ zustande. Sofern der Kunde auf die Einbeziehung seiner eigenen Geschäfts- oder Einkaufsbedingungen hinweist, wird diesen widersprochen.
(2)Individuelle Vertragsabreden haben Vorrang vor Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
(3)Die AGB werden anerkannt, sobald der Beratungsvertrag geschlossen wird

2. Vertragsinhalte, Vertragsabschluss

(1) Die auf der Internet-Plattform angebotenen Leistungsbeschreibungen stellen noch keine Angebote zum Abschluss eines Vertrages dar.
(2) Der Auftraggeber hat die Möglichkeit eine Bestellung persönlich, schriftlich oder per E-Mail in Auftrag zu geben. Der Kaufvertrag kommt mit der Annahme seitens der Ernährungsberaterin zustanden. Die Annahme erfolgt persönlich, schriftlich oder per E-Mail mit der Aushändigung des Fragebogens.

(3) Der Auftraggeber verpflichtet sich den von mir nach Erstkontakt zur Verfügung gestellten Fragebogen wahrheitsgemäß und vollständig mit sämtlichen Informationen bezüglich der Gesundheit des Hundes/der Katze auszufüllen, dies liegt in seinem eigenen Interesse. Sämtliche darin enthalten Informationen werden mir somit für die individuelle Beratung zur Verfügung gestellt und dürfen gespeichert werden.

 

3. Preise und Zahlungsbedingungen

(1) Die Preise richten sich nach den angegebenen Preisen (Preisänderungen behalte ich mir vor), die dem Kunden über die Webseite oder in sonstiger Weise vor Vertragsabschluss mitgeteilt werden.
(2) Alle auf der Homepage angegebenen Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer.
(3) Aufgrund der Kleinunternehmerregelung §19 UstG wird keine Umsatzsteuer ausgewiesen.
(4) Versandkosten werden zu keiner Zeit berechnet, sie sind in den angegebenen Preisen enthalten.
(5) Bei Online-Beratungen erfolgt die Bezahlung immer im Voraus per Überweisung oder Paypal-Zahlung. Die Bankverbindung wird dem Kunden mit der Vertragszusage mitgeteilt
(6) Kommt der Kunde mit seiner Zahlungsverpflichtung in Verzug behalte ich mir vor die vereinbarten Leistungen nicht auszuhändigen und Schadensersatz nach den gesetzlichen Bestimmungen zu verlangen und / oder vom Vertrag zurückzutreten. .
(7) Der Kunde erhält stets eine Rechnung für die erbrachten Leistungen die ihm mit der Übergabe des Ernährungsplans ausgehändigt werden. Bei Online-Beratungen wird die Rechnung per E-Mail oder Post übersandt.

4. Datenschutz, Schweigepflicht

Die Ernährungsberaterin ist der Schweigepflicht unterworfen. Die Pflicht zur Vertraulichkeit besteht auch nach Beendigung der Ernährungsberatung hinaus. Alle personenbezogenen Daten sind gemäß den datenschutzrechtlichen Bestimmungen, insbesondere dem Bundesdatenschutzgesetz, geschützt. Die personenbezogenen Daten, die zur Verfügung gestellt werden, werden elektronisch verarbeitet und genutzt, soweit dies zur Vertragserfüllung erforderlich ist. Es erfolgt keine Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte.

5. Urheberrecht

Sämtliche dem Auftraggeber ausgehändigte Unterlagen, Daten und erstellten Ernährungspläne seitens der Ernährungsberaterin Iris Gunzenhauser unterliegen dem Urheberrecht. Diese dürfen ohne vorherige Genehmigung seitens der Verhaltensberaterin Iris Gunzenhauser weder gespeichert, kopiert noch an Dritte weitergegeben werden – auch nicht auszugsweise. Der Auftraggeber verpflichtet sich, die Urheberrechte anzuerkennen und einzuhalten. Der Auftraggeber erhält das ausschließliche und uneingeschränkte nicht übertragbare Nutzungsrecht aller Dokumente und verpflichtet sich diese nur für seine eigenen Zwecke zu nutzen. Der Auftraggeber darf Urheberrechtsvermerke und Markenzeichen in den Dokumenten nicht entfernen.

 

6. Weiter Informationen zum Fernabsatz

(1) Die Beschreibung der Dienstleistung ergibt sich aus der Präsentation im Internet unter www.pet-advice.de
(2) Die Belehrung über ihr gesetzliches Widerrufsrecht als Verbraucher, Ausnahmen von Widerrufsrecht, dessen vorzeitiges Erlöschen, das Widerrufsformular, die Folgen des Widerrufs z.B. Kaufrücktritt, Wertersatz finden sie unter dem Menüpunkt „Widerufsbelehrung“
(3) Der Zeitpunkt der Erbringung der Dienstleistung wird zwischen mir und dem Kunden individuell abgestimmt.
(4) Ein außergerichtliches Beschwerde- oder Rechtsbehelfsverfahren, dem ich unterworfen bin, gibt es nicht.
(5) Alle weiteren Informationen zu meinem Unternehmen, dem Angebot und der Abwicklung des Vertrages ergeben sich aus der Darstellung auf meiner Website.

 

7. Gewährleistung und Haftung

(1) Die Ernährungsberaterin ist bemüht alle Tätigkeiten mit größter Sorgfalt zu verrichten. Alle Empfehlungen erfolgen nach bestem Wissen und Gewissen nach aktuellen ernährungswissenschaftlichen Erkenntnissen und Informationen. Eine ständige Weiterbildungspflicht ist von seitens der Ernährungsberaterin selbstverständlich. Trotzdem kann keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Empfehlungen übernommen werden.
(2) Die Inanspruchnahme einer Ernährungsberatung ersetzt keineswegs einen Tierarztbesuch bzw. eine Tierarztbehandlung. Die übermittelten Informationen der Ernährungsberaterin stellen daher keine Diagnose, Therapie oder Behandlung dar sondern lediglich eine Fütterungsempfehlung. Vor allem bei kranken Tieren wird der Auftraggeber angehalten, den von der Ernährungsberaterin ausgearbeiteten Ernährungsplan und die darin enthaltenen Empfehlungen durch seinen Tierarzt oder Tierheilpraktiker auf Eignung für seinen Hund oder seine Katze überprüfen zu lassen.
(3) Schadenersatzansprüche gegenüber Tierernährungsberaterin Iris Gunzenhauser bestehen nicht. Die Tierernährungsberaterin haftet nicht für Schäden, gleich welcher Art, die auf Grund der Verwendung bzw. Nutzung des zur Verfügung gestellten Ernährungsplans entstehen könnten, es sei denn es liegt vorsätzliches oder grob fahrlässiges Handeln vor. Der Auftraggeber übernimmt die alleinige Haftung für seinen Hund und / oder Katze.

8. Verbraucherstreitbeilegungsverfahren

Seit dem 09.01.2016 ist die Verordnung (EU) Nr. 524/2013 (ODR-Verordnung) in Kraft über die Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten. Sie gilt für die außergerichtliche Streitbeilegung von Streitigkeiten über vertragliche Verpflichtungen aus Online-Kaufverträgen oder Online-Dienstleistungsverträgen zwischen Verbrauchern und Online-Händlern und bezwecken die Erreichung eines hohen Verbraucherschutzniveaus im europäischen Binnenmarkt. Mit der Möglichkeit der Online-Streitbeilegung (OS) soll eine einfache, effiziente, schnelle und kostengünstige außergerichtliche Lösung für Streitigkeiten angeboten werden. Die OS-Plattform leitet ordnungsgemäß gestellte Beschwerden an die (nach nationalem Recht) zuständigen AS-Stellen (Außergerichtliche Streitbeilegung) weiter. Die Nutzung der OS-Plattform selbst ist kostenlos, in Verfahren vor den AS-Stellen können dem Verbraucher ggf. Kosten (bis zu 30,00 €) entstehen, falls sein Antrag rechtsmissbräuchlich ist.
Link zur OS-Plattform der EU-Kommission: http://ec.europa.eu/consumers/odr
Meine Email-Adresse lautet: info@pet-advice.de


9. Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages mit dem Kunden einschließlich dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam sein bzw. unwirksam werden oder die Vereinbarungen eine Lücke enthalten, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

§7 Widerruf

(1)Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag der persönlichen oder schriftlichen Bestätigung des von ihnen georderten Auftrags, seitens der Ernährungsberaterin Iris Gunzenhauser. Um ihr Widerrufsrecht auszuüben müssen sie mich

Pet-Advice
Inhaber: Frau Iris Gunzenhauser
Schallstraße 2
73329 Kuchen
Tel.: 07331 9866788
E-Mail: info@pet-advice.de
Internet: www.pet-advice.de


mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

(2) Folgen des Widerrufs
Wenn sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir ihnen alle Zahlungen, die wir von ihnen erhalten haben unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

(3) Das Widerrufsrecht besteht, soweit die Parteien nichts anderes vereinbart haben, nicht bei bestellten individuell auf den Kunden seinen Hund/Katze erstellten, ausgearbeiteten Ernährungsplan. Die Zahlung gilt der Dienstleistung –also die mit der Erstellung des Ernährungsplan benötigte Arbeitszeit – die mit Ausdruck des Ernährungsplan bereits erfolgt ist. Daher ist ein bereits erstellter Ernährungsplan nicht mehr rückgabefähig. Die Ausübung des gesetzlichen Widerrufsrechts ist in diesem Fall nicht mehr möglich.

Muster-Widerrufsformular

(Wenn sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen sie bitte dieses Formular aus und senden sie es zurück)

An:
Pet-Advice
Inhaber: Frau Iris Gunzenhauser
Schallstraße 2
73329 Kuchen
E-Mail: info@pet-advice.de


Formular Widerruf
Im falle eines Widerrufs, bitte Formular ausgefüllt an die bekannte Adresse senden. Vielen Dank!
Formular_WB_0820.pdf (9.02KB)
Formular Widerruf
Im falle eines Widerrufs, bitte Formular ausgefüllt an die bekannte Adresse senden. Vielen Dank!
Formular_WB_0820.pdf (9.02KB)


 
 
 
 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos